Über uns…

Was alle Menschen verbindet ist die Trauer, wenn ein wichtiger Mensch gestorben ist.
Gemeinsam, Abschied und Neubeginn zu bestehen, ist leichter als dies alleine anzupacken!

Das Lebenscafé öffnet ihnen eine Tür…

  … zum Erzählen

Sie können mit anderen Betroffenen in einer geschützten Atmosphäre ins Gespräch kommen.

… um die Trauer zu teilen

Sie können erfahren, dass andere ähnliche Erfahrungen machen wie Sie

… um neue Schritte zu wagen

Nächste Angebote:

“Wenn Trauer uns berührt”

 

Dienstag, 27. September 2022, 19 Uhr,

Vortrag von Maria Knebel, Trauerbegleiterin in Trier
für Betroffene und Interessierte

KulturGießerei Saarburg, Staden 130, 54439 Saarburg

GeHSpräche

Sonntag, 16. Oktober, 15 Uhr:

Kleine Wanderung für Trauernde,
mit anschließender Einkehr;

Treffpunkt: City-Parkplatz,
vor dem unteren Eingang der Stadthalle

Ökumenischer Gottesdienst für Trauernde

Freitag, 18. November, 18 Uhr

in der Pfarrkirche St. Marien Beurig,

anschließend Stärkung und Austausch bei einer Tasse Tee oder Kaffee

Sonntags-Café für Trauernde

Sonntag, 18. Dezember 2022, 15.00 – 16.30 h

in der Kulturgießerei, Staden 130, Saarburg.

Miteinander ins Gespräch kommen, locker und ungezwungen

 
Kontakt
Evangelische Kirchengemeinde Saarburg,

Pfarrer Peter Winter,
Tel. 06581-2397,
winter.saarburg@ekkt.de

Seelsorge im Kreiskrankenhaus Saarburg,

Pfarrer Michael Zimmer
Tel. 06581-82-0,
m.zimmer@kh-saarburg.de

Lebensberatung Saarburg,

Tanja Herz,
Tel. 06581-2097
sekretariat.lb.saarburg@bistum-trier.de

Malteser Hilfsdienst e.V., Trauerbegleitung

Thomas Biewen,
Tel. 0651-1464823,
thomas.biewen@malteser.org

MGH / KulturGießerei Saarburg

Gabi Sarik,
Tel. 06581-2336
info@kulturgiesserei-saarburg.de

Nähere Infos finden Sie im
Saarburger Kreisblatt

Das „Lebenscafé“ ist ein offenes Angebot,
unabhängig von Konfession und Nationalität